Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

  

Transitprognose

01.01.2011 – 31.12.2011

 

 

Musterhoroskop

08.08.2008 08:08 MET/S

Wien

 

 

Einleitung

 

Einerseits wird man nicht „so ganz zufällig“ mit Ereignissen konfrontiert, wie es manche gerne hätten, andererseits gibt es aber auch keine Konstellationen, welche einem etwas „antun“. Seelische und geistige Entwicklungsprozesse erfordern sehr oft äußere Ereignisse und Probleme zum Erkennen dieser Aufgaben. Wenn man diesen Lern- und Reifungsmöglichkeiten bewusst begegnet und aus diesen lernt, dann braucht man auch keine Angst vor irgendwelchen „schlimmen Ereignissen“ zu haben. Die Schuld für Lebensumstände auf Planeten zu schieben, wäre falsch verstandene Astrologie. Die Planeten folgen Ihren Bahnen und zeigen somit Kontakte zum Geburtshoroskop exakt an. Die Kunst besteht nun darin, diese auch zu deuten - ähnlich wie Sie die Fahrtgeschwindigkeit an einem Tachometer ablesen können ohne ihm die Schuld für die eigene Geschwindigkeit zu geben.

 

 

Transit-Jupiter in Haus 1

 

Seit einiger Zeit sind Sie in einer der angenehmsten Lebensphasen. Alles geht Ihnen leicht von der Hand und es bedarf keiner großen Anstrengungen, um Erfolge zu erzielen. Gut möglich, dass unter dem Einfluss dieses Transits auch eine Zeit der harten Arbeit zu Ende geht. Insgesamt ist diese Phase sehr günstig für Projekte jeglicher Art, die mit Innovation zu tun haben. Nutzen Sie die Möglichkeiten jetzt, um Ihren Horizont zu erweitern.

 

 

Transit-Saturn in Haus 8

 

Vielleicht spüren Sie seit einiger Zeit eine gewisse Scheu, sich mit tieferen Schichten Ihres Unbewussten auseinander zu setzen, obwohl Sie instinktiv spüren, dass hier einige Probleme zur Klärung anstehen. Sie können sich ablenken - z.B. mit der Regelung von Geldgeschäften oder Erbschaften. Aber auf Dauer kommen Sie unter diesem Saturn-Transit nicht um eine Bestandsaufnahme Ihrer inneren Werte herum. Außen und Innen müssen jetzt in Harmonie gebracht werden. Außerdem erleben Sie unter dieser Konstellation möglicherweise auf dem Gebiet der Sexualität gewisse Einschränkungen oder Hemmnisse. Es bietet sich an, nach den Ursachen zu suchen und diese dann zu beheben.

 

 

Transit-Uranus in Haus 1

 

In Ihrem Leben ist seit einiger Zeit alles in Aufruhr. Bei so viel Unduldsamkeit und Hektik kann Ihr Leben von einem Augenblick zum nächsten völlig überraschende Wendungen nehmen. Was Sie bisher nicht für möglich hielten, wird dann blitzartig Realität. Alle Bereiche Ihres Daseins sind von diesem Neubeginn betroffen: Partnerschaft, Beruf, Freundschaften und Beruf. In Ihrem Umfeld stoßen Sie dabei nicht immer auf Verständnis und manche mögen den Kopf schütteln angesichts Ihrer Spontaneität. Lassen Sie sich davon nicht beirren, sondern nutzen Sie den kraftvollen Schub dieser äußerst kreativen Phase. Rücksichtsvoll waren Sie lange genug!

 

 

Transit-Neptun in Haus 1

 

Eine Zeit der Unsicherheit und Unklarheit steht schon eine Weile an: All das, was bisher sicher schien, erscheint brüchig und nicht (mehr) tragfähig. Manchmal steigen in dieser Phase diffuse Ängste auf, ohne dass eine direkte Ursache vorhanden ist. Da Ihre Sensibilität schärfer ist als zu anderen Zeiten, nehmen Sie jetzt besonders intensiv die Schwingungen in Ihrer Umgebung auf. Andererseits bietet dieser Transit Ihnen Gelegenheit, sich stärker als bisher Ihre Sehnsüchte nach dem Sinn des Lebens zu erfüllen. Eine Form der gelebten Spiritualität könnte Ihnen Halt im Meer der Unsicherheit bieten.

 

 

Transit-Pluto in Haus 11

 

Gruppen, deren Ziele Ihnen nahe stehen, können für Sie an Bedeutung gewinnen. Wenn Sie sich zu einer Mitgliedschaft entschließen, dann achten Sie darauf, nicht in erster Linie die eigenen Interessen, sondern vor allem die übergeordneten Ziele der Gemeinschaft im Auge zu haben. Wenn Sie den eigenen Vorteil zu stark im Blick haben, dann werden Sie die Gruppe bald wieder enttäuscht verlassen, weil niemand auf Sie hören will und all Ihre Bemühungen erfolglos bleiben.

 

 

Transit-Pluto Trigon Mars

01.01.2011 - 11.01.2011

 

Die starke Kraft dieses Transits spüren Sie deutlich und möchten diese auch gerne für etwas Sinnvolles einsetzen. Ihre Arbeitskraft und Schaffensfreude strebt einem Höhepunkt zu, den Sie nutzen sollten. Unter dieser Konstellation können Sie vieles von Ihren Plänen realisieren. Vielleicht haben Sie eine größere Lebenskrise hinter sich, in der Sie schmerzhafte Erfahrungen machen mussten. Wenn Sie die Lernaufgabe dieser Krise verstanden und dadurch an Reife gewonnen haben, dann können Sie jetzt ernten, was Sie damals gesät haben. Möglicherweise erkennen Sie nun, dass Sie ohne diese Krise nicht an dem Punkt angelangt wären, an dem Sie nun stehen. Dies kann Ihnen ein Gefühl der Zufriedenheit und Ausgeglichenheit auch in hektischen Situationen vermitteln. Sie sind in dieser Zeit auch fähig, andere Menschen mit Ihrem Elan mitzureißen und anzustecken. Es kann sein, dass Sie nun Veränderungen bei sich und anderen Menschen bewirken, um die Sie sich schon lange bemühten, was jedoch bisher nicht so recht gelang.

 

Nun ist es soweit, setzen Sie Ihre Energien zielgerecht und abwägend ein, prüfen Sie gut, wo Sie sich engagieren, dann steht einem Erfolg nichts im Wege. Nutzen Sie die Gelegenheit auch dazu, mit anderen Menschen zusammen an einem größeren Projekt zu arbeiten, Sie können durch Teamarbeit gewinnen.

 

Wenn Sie in letzter Zeit in zahlreichen Schwierigkeiten steckten oder eine Krise hinter sich haben, dann ist jetzt eine günstige Gelegenheit, durch gezielte Aufbauarbeit Ihr Selbstbewusstsein zu kräftigen. Sollten Sie jedoch dazu neigen, die Hände gottergeben im Schoß zu falten und auf die große "Erleuchtung" zu warten, ohne dass Sie selbst etwas dafür tun, dann wird nichts geschehen. Dieser Transit schafft zwar günstige Voraussetzungen zum Handeln, aber er zwingt sie nicht dazu.

 

 

Transit-Saturn Sextil Sonne

01.01.2011 - 26.03.2011, exakt am 04.03.2011, 05:01

 

Sie erleben eine Zeit der Stabilisierung und Konzentration. Ihre Persönlichkeitsentwicklung wird durch Saturn einer Prüfung unterzogen und auf ihren Bestand in der Realität getestet. Bei Annahme des Unvermeidlichen und der Einsicht in die Zwänge des Alltäglichen schenkt der Transit eine Kraft, die Beständigkeit, Dauer und anhaltenden Erfolg anzeigt.

 

Durch Ehrgeiz schaffen Sie bleibende Werte, erwecken bei vielen Menschen Vertrauen und gelangen so zu einer verstärkten Schaffenskraft. Alle Aufgaben gehen Sie mit viel Ausdauer und Beharrlichkeit an. Gerade Ihre Selbstdisziplin bildet den Rahmen, in dem Sie zu einer reifen und realitätsbezogenen Verwirklichung Ihrer Persönlichkeit, zur Integration unbewusster Wesensanteile und zur Autonomie finden.

 

Übernahme von Verantwortung und Strukturierung sind die Haupt-Stichworte dieses Transits. Sie werden - wie bei jedem Saturn-Transit - mit dem Bereich Ihrer Pflichten konfrontiert. Es ist jedoch nicht unbedingt gesagt, dass Sie darunter leiden müssen. Im Gegenteil: Sie erkennen Ihre Aufgabe an, brauchen nicht dagegen anzukämpfen. Gleichzeitig wird Ihnen bewusst, wie wichtig eine tragfähige Struktur für Ihr Leben ist. Dies gilt umso mehr, wenn Sie vorher mit chaotischen Zuständen oder unklaren Zielen zu tun hatten. Jetzt haben Sie Gelegenheit zu überprüfen, welche Struktur Ihnen hilfreich und welche einengend ist.

 

Dies ist eine sehr wichtige Zeit für Sie, weil Sie nun die Struktur für die nächsten Jahre festlegen.

 

 

Transit-Pluto Trigon Merkur

01.01.2011 - 31.12.2011

 

Ihre geistigen Fähigkeiten laufen jetzt zur Hochform auf, kaum jemand kann Ihrer Überzeugungskraft widerstehen. Möglicherweise tauchen auch gewisse missionarische Tendenzen auf. Seien Sie nicht zu streng mit den Menschen und lassen Sie auch andere Meinungen zu. Unter diesem Transit wird sich auch Ihre Fähigkeit verbessern, anderen Menschen bestimmte Gebiete näher zu bringen. Wenn bei Ihnen eine Form von Lehrtätigkeit ansteht, dann ist jetzt ein günstiger Zeitpunkt dafür. Ihre geistige Klarheit hilft Ihnen und kommt auch anderen Menschen zugute. Auch gesundheitlich können Sie profitieren. Denken und Handeln sind Werkzeuge zur erfolgreichen Bewältigung der Umwelt. Insgesamt ist Ihre intellektuelle Leistungsfähigkeit deutlich erhöht.

 

Sie sind nun fähig, in geistig anspruchsvolle Projekte einzusteigen. Die Vorzeichen für ein positives Gelingen sind außergewöhnlich günstig. Besonders interessant werden für Sie Gebiete sein, die unter der Rubrik "Spiritualität" laufen, da Ihr Intellekt sich augenblicklich sehr zu Themen, die das Unterbewusstsein ansprechen, hingezogen fühlt. Sie haben die Chance, sich positiv mit Ihrer Kraft aus der Tiefe des Unbewussten auseinanderzusetzen. Dabei können Sie im Augenblick rasche Fortschritte machen.

 

 

Transit-Jupiter Quadrat Venus

17.01.2011 - 03.02.2011, exakt am 26.01.2011, 07:03

 

Die Hauptschwierigkeit unter dieser Konstellation liegt darin, dass unter Umständen eine gefühlsmäßige Zwanghaftigkeit entsteht, die Ihnen kaum einen Spielraum lässt, so dass Sie andere Menschen mit Ihren Gefühlen überwältigen. Dies kann sich so zeigen, dass andere das Gefühl haben, keinen Raum gelassen zu bekommen. Oder Sie sind einfach sehr überschwänglich, ohne sich in den Partner bzw. die Partnerin einzufühlen, d.h. Sie sind in dieser Zeit sehr subjektiv und meinen, dass Ihre Gefühle mit denen anderer Menschen identisch sein müssten. Wenn dies nicht so ist, kommt es zu Verstimmungen bei Ihnen.

 

Der Konflikt zwischen inniger Verschmelzungs-Sehnsucht einerseits und dem Freiheitsbedürfnis andererseits ist sehr groß. Sie möchten die absolute Symbiose und sich in starken Gefühlen verströmen, und gleichzeitig gibt es da etwas, das bremst. Dies gibt eine gute Gelegenheit für Übungen in Bezug auf Nähe und Distanz, da Sie beides brauchen.

 

Ihr Leistungsvermögen ist vielleicht deutlich herabgesetzt, Sie wollen es sich eher gut gehen lassen, als sich mühsam abzuarbeiten. Gleichzeitig ist Ihr Schönheitssinn deutlich verfeinert, und Sie suchen Gelegenheiten, wo Sie damit zum Zuge kommen können. Im Rahmen Ihrer kreativen Möglichkeiten können Sie sehr viel Spannung loswerden.

 

Achten Sie auch auf Ihr Verhältnis zum Genießen: Können Sie sich ein gutes Leben zugestehen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben?

 

 

Transit-Jupiter Konjunktion Pluto

25.01.2011 - 09.02.2011, exakt am 02.02.2011, 10:35

 

Auf bestimmten Ebenen werden Sie nun eventuell mit den Themen Macht, Autorität und Machtmissbrauch konfrontiert. Vielleicht gibt es Konflikte mit Autoritätspersonen im Privatleben oder im Beruf. Provozieren Sie andere Menschen nicht unnötig, auch wenn es Sie sehr reizen mag. Überlegen Sie eher, wie Sie das zur Verfügung stehende Wandlungspotenzial in sich möglichst konstruktiv nutzen können. Wenn Sie es destruktiv ausleben, kann vieles in Scherben gehen. Vermeiden Sie daher extreme Meinungsäußerungen, es würde Sie nur behindern und Ihrem eigentlichen Anliegen kaum etwas nutzen.

 

Augenmaß und die Verhältnismäßigkeit der angewandten Mittel ist im Augenblick für Sie notwendig. Sie können lernen, mit dem Ihnen zur Verfügung stehenden Einfluss etwas zu bewirken, das nicht in erster Linie Ihnen, sondern einem Projekt nützt. Überlegen Sie, welches Ziel Ihnen vor Augen schwebt und ob die Inhalte so gestaltet sind, dass sie damit etwas Positives für andere Menschen bewirken können. Wenn Sie etwas über das Knie brechen wollen, werden Sie wahrscheinlich Schwierigkeiten erleben.

 

 

Transit-Pluto Opposition Neptun

25.01.2011 - 29.06.2011

 

Es ist keine direkt stürmische Zeit, aber die Änderungen sind deutlich spürbar. Die alte Ordnung trägt nicht mehr, sie löst sich mehr und mehr auf. Neue Formen drängen nach oben, lösen aber Ängste und Befürchtungen aus.

 

Da die alten Strukturen nicht mehr tragfähig sind, müssen neue geschaffen werden. Diese könnten sehr wohl im geistig-spirituellen Bereich liegen. Das würde allerdings heißen, dass die einseitig materielle Orientierung der meisten Menschen geändert werden müsste und das Streben nach einem tieferen Sinn im Leben nicht mehr nur von der zur Verfügung stehenden Geldmenge abhängen würde.

 

Je mehr Sie bereits in dieser Richtung etwas für sich getan und eine neue Wertorientierung vorgenommen haben, umso leichter wird diese Zeit für Sie sein. Möglicherweise wollten Sie sich schon längst einmal Zeit nehmen für Dinge, die mit Ihrem inneren Wachstum zu tun haben. Die Gelegenheit dafür ist günstig: Wo Sie früher Widerstände spürten, stehen Ihnen nach anfänglichen Schwierigkeiten alle Türen offen. Am schwierigsten wird es für Sie, wenn Sie sich gegen Änderungen sperren; Ihre innere Unsicherheit würde dann noch zunehmen.

 

 

Transit-Jupiter Trigon Mond

29.01.2011 - 13.02.2011, exakt am 05.02.2011, 19:29

 

Dieser Transit bringt harmonische Stimmung und positive Kontakte zu anderen Menschen. Sie sind freundlich, flexibel, anpassungsfähig und kompromissbereit - und ebenso offen und großzügig, wie Sie auf Ihre Mitmenschen zugehen, so freundlich und zuvorkommend begegnet man auch Ihnen. Oft hat es den Anschein, dass Ihre bloße Anwesenheit für alle Beteiligten ein Gewinn ist.

 

Sie haben in diesen Tagen ein besonderes Talent, anderen hilfreich zur Seite zu stehen. Was unter dem Einfluss dieses Transits geschieht, ist selten spektakulär. Eher stellt sich auf beinahe unmerkliche Weise eine Form des gesteigerten Wohlbefindens ein, die besonders in allen emotionalen Fragen Entspannung bringt. Vielleicht gehen Sie unter dieser Konstellation auch an die Umgestaltung Ihrer Beziehungen und überlegen sich, wer wirklich zu Ihnen passt und wer nicht. Gerade jetzt können Sie so heikle Themen wie dieses mit besonders viel Feingefühl angehen und so die Gefahr verringern, andere zu verletzen.

 

Die wichtigste Triebfeder bei solchen Klärungsprozessen ist für Sie der Wunsch nach mehr emotionaler Tiefe, denn rein oberflächliche Beziehungen reichen Ihnen nicht mehr aus. Von großer Bedeutung ist es für Sie in dieser Zeit, einen Bereich zu haben, in dem sich Ihr Gefühl entfalten kann, sei es eine intensive Beziehung und/oder ein berufliches Engagement. Wenn Sie bei allem, was Sie in dieser Zeit unternehmen, auf die Stimme Ihres Herzens hören, sind Sie sehr gut beraten.

 

 

Transit-Jupiter Trigon MC

19.02.2011 - 04.03.2011, exakt am 26.02.2011, 02:11

 

Während dieser Zeit, die von Optimismus und Selbstvertrauen geprägt ist, fühlen Sie sich leistungsfähiger als sonst. Sie scheuen jetzt keine Anstrengungen. Häufig steht dieser Transit für beruflichen Erfolg, innere Ruhe und Zufriedenheit. Erfüllt mit Harmonie leben Sie frei von Selbstvorwürfen und innerer Unsicherheit, die Sie sonst vielleicht quälen. Ihr Selbstvertrauen wirkt anziehend auf Ihre Mitmenschen.

 

Ebenso wie bei anderen Jupiter-Transiten sollten Sie sich aber nicht übernehmen und keine zu großen Verpflichtungen eingehen. Sie sollten bedenken, dass Sie nicht über unbegrenzte Kraftreserven verfügen.

 

 

Transit-Jupiter Quadrat Neptun

22.02.2011 - 07.03.2011, exakt am 28.02.2011, 16:29

 

In dieser Phase wird Ihr Sinn für die Realitäten des Lebens wahrscheinlich einer harten Prüfung unterzogen: Es zeigt sich jetzt, ob Sie zu stark in Luftschlössern leben oder auf festem Boden stehen. Auch Ihre Ideale und Zielvorstellungen werden geprüft: Wofür engagiere ich mich, wohin gehen meine Energien, um mein Leben mit Sinn zu füllen? Vielleicht nehmen Sie jetzt Abschied von einer unrealistischen Wunschvorstellung, oder Sie stellen fest, dass Sie sich zu sehr an Menschen gebunden haben, die Ihnen viel versprachen, aber wenig davon einlösten. Wahrscheinlich fragen Sie unter diesem Transit auch mehr nach dem Sinn Ihres Tuns und Lebens als sonst und welche Ideale Sie bisher realisiert haben. Wenn Sie von Menschen oft um einen Rat gefragt werden, dann ist es jetzt auch Zeit, einmal zu sehen, welche dieser Menschen nur zu Ihnen kommen, um Ihre Zeit zu stehlen, und die letzten Endes überhaupt nichts ändern wollen in ihrem Leben. Sie können nun klären, mit wem Sie weiter zu tun haben wollen und mit wem nicht. Oberflächliche Kontakte lösen sich unter diesem Transit, weil Sie damit nicht mehr zufrieden sein werden.

 

Versuchen Sie die anstehenden Probleme mit Augenmaß anzugehen, dann brauchen Sie nichts zu überstürzen und können in aller Ruhe klären, was an Änderungen realistisch und notwendig ist.

 

 

Transit-Uranus Quadrat Venus

24.02.2011 - 19.04.2011, exakt am 23.03.2011, 14:08

 

Dieser Transit bringt Ihr Liebesleben auf Trab, vielleicht sehen Sie plötzlich in dem Kollegen oder der Kollegin nicht mehr nur den Menschen, sondern auch den potenziellen Liebespartner? Dabei wird es Ihnen unter diesem Transit relativ gleichgültig sein, ob Sie oder die andere Person sich in festen Bindungen befinden. Auf einmal erscheint Ihnen diese Bindung überhaupt nicht mehr so stabil, wie Sie bisher dachten, außerdem lockt nun das Abenteuer.

 

Auf jeden Fall werden Sie in Ihren privaten Beziehungen einen starken Freiheitsdrang verspüren. Dies muss sich nicht unbedingt in einer Trennung auswirken, möglich sind auch Änderungen innerhalb von bestehenden Beziehungen. Vielleicht ändern sich die Gewohnheiten, und Sie lassen einmal auch neue Formen in die Beziehung hinein. Schauen Sie einmal sehr genau hin, wie viel Routine und Langeweile sich in Ihrer Beziehung breit macht und trauen Sie sich, etwas Verrücktes zu tun, was Sie sonst nie getan hätten. Sollten Sie sehr eng miteinander verbunden sein, dann ist dieser Transit eine Gelegenheit, einmal neu zu überprüfen, was Sie auch mit sich allein anfangen können und wie abhängig Sie sich von anderen Menschen gemacht haben. Vielleicht hätten Sie auch gerne mehr Kontakt zu anderen Menschen außerhalb der Beziehung? Lassen Sie doch mehr Ihre Spontaneität und Lebendigkeit zu, dies wird dem Transit am ehesten gerecht. Nicht mehr tragfähige Beziehungen verändern sich in dieser Zeit, neue Möglichkeiten zeigen sich am Horizont. Sie erleben jetzt eine Gratwanderung zwischen Bindung und Freiheit, beide Pole sollten Sie nutzen.

 

 

Transit-Jupiter Eintritt Haus 2

04.03.2011, 02:45

 

Dies ist eine optimale Phase, um finanzielle Angelegenheiten zu regeln. Materielle Probleme können in dieser Zeit am ehesten aus dem Weg geräumt werden. Starten Sie jetzt ein neues Projekt, mit dem Sie Geld verdienen können. Um tatsächlich erfolgreich sein zu können, sollten Sie jedoch darauf achten, dass Ihr Vorhaben auch ethisch stimmig ist. Am einfachsten erreichen Sie dies mit einer "Win-Win-Strategie", bei der alle Beteiligten profitieren. Verhalten Sie sich aber trotz aller Euphorie vorsichtig, um nicht plötzlich mit leeren Händen dazustehen.

 

 

Transit-Jupiter Trigon Uranus

07.03.2011 - 20.03.2011, exakt am 13.03.2011, 19:18

 

Aus ungeahnten Quellen des Denkens, Fühlens und Handelns fließen Ihnen Energien zu. Neue Ideen und Gedankenblitze können Ihre Denk- und Handlungsweise schlagartig verändern und erweitern. Gerade das gedankenverbindende Denken findet unter diesem Transit eine große Verstärkung und kann Sie aus eingefahrenen Denkweisen herausführen.

 

Diese geistigen Höhenflüge bedürfen jedoch der Verbindung mit der Realität, da sie sonst leicht in ein ungewöhnliches Denken abgleiten könnten. Ihre jetzige Lebensphase wird stark durch eine freie Entfaltung Ihrer Individualität geprägt. Die kreative Selbstverwirklichung kann sich sowohl im Denken, als auch in Ihrem Handeln äußern. Es mag ein starker Wunsch nach Originalität und Einzigartigkeit spürbar werden, der mit hohen Ansprüchen an sich selbst und an das Leben verbunden ist. Der Wert der persönlichen Freiheit gewinnt an Gewicht, und es könnte sein, dass Sie persönliche Bindungen und Verpflichtungen verstärkt als hemmend und einengend erleben.

 

Die Begegnung mit außergewöhnlichen Menschen, mit neuen Gruppierungen und deren Ideen kann Ihr Leben bereichern und aus festgelegten Strukturen herausführen. Spirituelle Inspiration ermöglicht die Erweiterung des religiösen Erlebens in philosophischer und metaphysischer Richtung. Freiheit und Selbstverwirklichung sind die Haupt-Stichworte dieses Transits. Jegliche Routine erscheint Ihnen nun vielleicht lästig. Sie wollen endlich heraus aus dem ewigen Einerlei.

 

Dieser Transit bietet dazu gute Möglichkeiten: Vielleicht ergibt sich plötzlich die Gelegenheit zu einer grundlegenden Änderung. Vielleicht erhalten Sie eine Chance, mit der Sie überhaupt nicht gerechnet haben. Dabei kann Sie auch die Begegnung mit einem Menschen unterstützen, der Ihnen zu ganz neuen Einsichten über Ihr Leben verhilft. Sie spüren deutlich, wo Ihnen eine tiefere Zufriedenheit fehlt und können jetzt mit leichter Hand Dinge in Bewegung setzen, die Ihnen vorher unabänderlich erschienen.

 

 

Transit-Jupiter Sextil Jupiter

09.03.2011 - 22.03.2011, exakt am 15.03.2011, 23:47

 

Dieser Transit bringt eine Phase des Wachstums und der Fülle mit sich, in der Ihnen Ihre lebensbejahende Einstellung ein Quell der unerschütterlichen Lebensfreude ist. Ohne großes Zutun verspüren Sie eine tiefe Liebe zum Dasein und sind bereit, diesen Schatz mit anderen zu teilen. Sie können bei anderen Menschen viel bewirken und gewinnen im Gegenzug deren Zuneigung und Mitarbeit. Ungeahnte Hilfsquellen erschließen sich wie von selbst, und Ihre Talente kommen jetzt voll zur Entfaltung, so dass sich der Rahmen Ihrer Selbstverwirklichung beträchtlich erweitern kann.

 

Eine gestalterische Kraft drängt Sie zur Entfaltung aller Wesensteile. Besonders in ethischen und übersinnlichen Bereichen werden Sie dies spüren können. Diese Kräfte schenken Ihnen die Möglichkeit, Ihr Leben zu überdenken und neu- bzw. umzugestalten. Es ist eine Phase des Glücks und des leichten Weiterkommens. Gerade diese Zeit kann als Geschenk oder Belohnung für frühere Taten angesehen werden. Auf materieller Ebene könnten Sie sich zeitweise etwas unmäßig oder maßlos erleben, so wie es dem genussfreudigen Gott Jupiter entspricht.

 

Die Gefahr dieses sehr angenehmen Transits besteht denn auch in einem allzu sorglosen und unvorsichtigen Umgang mit den "Geschenken der Götter". So gilt es, sich daran zu erinnern, dass Reichtum - innerer wie äußerer - immer auch eine Verpflichtung gegenüber der Gemeinschaft und der eigenen Weiterentwicklung beinhaltet. Sie stehen in dieser Zeit nicht unter Druck, sondern verspüren innere Ruhe und Gelassenheit.

 

Dies ist daher eine gute Zeit, um zu prüfen, welche Lebensziele Sie bisher verwirklicht haben, die Ihrem Anspruch auf Tiefe genügen können. Vielleicht kommen Sie zu dem Ergebnis, dass es Ihnen an innerer Zufriedenheit mangelt und es an der Zeit ist, nach einer neuen, erfüllenden Aufgabe zu suchen. Durch den Kontakt zu Menschen, die wie Sie auf der Suche sind, könnten Sie nun zu ganz anderen Prioritäten kommen, weil Sie plötzlich Erkenntnisse gewinnen, für die vorher die Zeit noch nicht reif war. Sie können Ihrem Leben jetzt eine positive Struktur geben, die Ihrem Anspruch mehr genügt.

 

 

Transit-Neptun Trigon Venus

10.03.2011 - 05.09.2011, exakt am 02.05.2011, 18:10; 05.07.2011, 11:51

 

Wenn Sie in einer bestehenden Partnerschaft leben, kann dieser Transit neue Impulse bringen. Suchen Sie jedoch einen Kontakt, dann ergibt sich vielleicht eine wunderbare Gelegenheit. Doch bei diesem Transit besteht leicht die Gefahr der allzu starken Idealisierung des Partners/der Partnerin. Letztlich werden Sie auch über die Schwächen des anderen nicht mehr hinwegsehen können, aber trotzdem hat diese Verbindung einen außergewöhnlichen Charakter. Die Möglichkeit des vollkommenen Eins-Werdens hat nun eine große Chance, die Sie über vieles andere hinwegsehen lässt.

 

Der schöne Traum und die Illusion sind die Haupt-Stichworte dieses Transits. Aber das, was sich im Augenblick noch als Traum zeigt, kann unter dieser Konstellation durchaus Realität werden, wenn Sie bereit sind, sich wirklich zu engagieren, das schöne Bild in die Wirklichkeit übertragen und ihm Standfestigkeit geben. Ihre Kontakte zu anderen Menschen sind in dieser Zeit selbstloser als sonst: Ihre eigenen Bedürfnisse sind Ihnen nicht so wichtig wie Glück und Zufriedenheit anderer Menschen.

 

Aber überprüfen Sie einmal die Beziehungen zu Menschen, denen Sie Gefühle entgegenbringen, ob diese auch von den anderen erwidert werden. Es könnte sein, dass Ihre Neigung etwas einseitig von Ihnen ausgeht. Wenn Sie einen Menschen lieben, dann verstärkt dieser Transit die zärtlichen Bindungen zwischen Ihnen, ohne dass Sie sich dabei unter Leistungsdruck stellen müssen. Sie spüren eher die Form allumfassender, spiritueller Menschenliebe, die nicht nur eine Person umfasst. Aber auch Ihr Gesamtpotenzial an schöpferischer Kreativität ist in dieser Zeit stark aktiviert und befähigt Sie zu großen Leistungen.

 

 

Transit-Uranus Konjunktion Pluto

21.03.2011 - 19.05.2011, exakt am 17.04.2011, 09:07

 

Dies ist ein Transit, der nicht nur Sie, sondern sehr viele Menschen Ihrer Generation betrifft: Alle gesellschaftlichen Formen stehen zur Disposition, neue Strukturen des menschlichen Miteinanders stehen an. Doch die Unsicherheit, wohin die Reise gehen soll, verlangsamt zunächst einen Wandel.

 

Unter diesem Transit werden alle alten und nutzlosen Strukturen radikal beseitigt. Die starken Erneuerungskräfte von Pluto kommen aus dem Unbewussten und treiben Sie sehr stark in Richtung Veränderung. Je mehr Sie sich dagegen sträuben, umso heftiger wird der innere Druck werden. Gehen Sie jedoch gelassen mit diesem Transit um, so ist dies eine wunderbare Verjüngungskur für Körper, Geist und Seele, denn wenn Sie einmal ganz ehrlich sind, dann wussten Sie eigentlich schon sehr lange, dass es so nicht mehr weitergehen konnte, und Sie spüren auch so eine Art Erleichterung, dass es jetzt endlich soweit gekommen ist.

 

Nehmen Sie diesen Transit als persönliche Herausforderung an Ihr Wachstums-Potenzial und Ihre innere Lebendigkeit. Pluto vertritt die erneuernden Kräfte in uns, die nach außen drängen. Doch dabei kommen unsere alten Strukturen ins Wanken und werden brüchig; vielleicht erschreckt Sie diese Gewalt aus dem Unbewussten. Aber auch im Chaos liegt viel Kraft, nutzen Sie daher die regenerativen Möglichkeiten dieser Zeit.

 

 

Transit-Jupiter Trigon Sonne

29.03.2011 - 11.04.2011, exakt am 05.04.2011, 00:53

 

Dies ist eine harmonische Zeit, in der sich auf allen Ebenen spürbare Fortschritte erzielen lassen. Ihre Fähigkeiten und Talente kommen jetzt besonders gut zur Geltung, und manches scheint Ihnen regelrecht in den Schoß zu fallen. Sie sind gut beraten, das, was Sie jetzt so leicht erwerben können, für schlechtere Zeiten zu pflegen und zu bewahren!

 

Sie durchleben eine Phase der Förderung, alles fließt Ihnen zu. Ausdehnung und Entfaltung sind die wesentlichen Stichworte dieses Transits. Ihr kreatives Potenzial sprudelt reichlicher denn je, und Projekte, die bereits seit längerer Zeit in der Schublade auf Erledigung warten, haben gute Aussicht auf Realisierung.

 

Hatten Sie bisher womöglich Schwierigkeiten mit Ihrem Selbstvertrauen, so wird sich dies nun in sehr positiver Weise ändern: Unter dieser Konstellation fühlen Sie sich unglaublich beflügelt, alle Beschränkungen von früher sind wie weggeblasen. Angesichts des hervorragenden allgemeinen Grundgefühls können Sie gut Sorge für spätere Zeiten tragen, in denen es Ihnen einmal nicht so gut geht wie jetzt im Augenblick. Was Sie nun an positiven Kräften säen, können Sie dann ernten, wenn Sie es brauchen.

 

Daher tun Sie gut daran, z.B. Ihre seelische Stabilität auf eine gute Grundlage zu stellen, indem Sie vielleicht etwas für Ihre Psyche tun, auch wenn Sie den Eindruck haben, dies sei gerade überhaupt nicht nötig. Möglicherweise nehmen Sie auch Kontakt zu Menschen und Organisationen auf, bei denen Ihr Idealismus und Engagement ein positives Betätigungsfeld finden. Denken Sie daran: Die Zeit ist im Augenblick für Sie so günstig wie selten! Neben rein materiellem Gewinn bietet diese Phase auch reale Möglichkeiten, sich durch Wachstum und innere Reifung neue Werte zu schaffen. Sie strahlen Zufriedenheit und Optimismus aus. Durch eine großzügige Haltung können Sie das Vertrauen und die Kooperation anderer Menschen gewinnen und auf diese Weise ihre sozialen und ethischen Ziele besser verwirklichen. Es ist eine Zeit, in der Sie sich mit körperlichen und geistigen Reisen neue Erfahrungshorizonte erschließen können. Das Verständnis für die nähere Umgebung kann gefördert und ausgeweitet werden. Ihren Mitmenschen begegnen Sie jetzt meist tolerant, humorvoll und ausgeglichen. Das Leben schenkt Ihnen viel Wärme und Glanz. Genießen Sie es in vollen Zügen!

 

 

Transit-Uranus Trigon Mond

02.04.2011 - 10.06.2011, exakt am 30.04.2011, 17:47

 

Uranus bringt in der nun anbrechenden Zeit eine kreative Unruhe in Ihr Leben, die sich verstärkt auf emotionaler Ebene zeigt. Im Gefühlsbereich und dem Empfinden sind plötzliche, abrupte Änderungen möglich, die den Zugang zu tiefen, inneren Seelenschichten freigeben. Festgefahrene und gewohnte Beziehungen lassen sich nun behutsam und zum Vorteil aller verändern. Emotionale Bindungen erscheinen Ihnen jetzt eher unberechenbar. Sie streben eine freiheitlichere Form des Zusammenlebens an und neigen auch in Beziehungen zum Unkonventionellen. Ihr inneres Gleichgewicht mag durch spontane Eingebungen durcheinander geraten. Gelingt es Ihnen jedoch, sich auf überraschende Ereignisse einzustellen, so erleben Sie Ihre Gefühle neu und auf sehr differenzierte Art. Die Palette Ihrer Emotionen erweitert sich.

 

Ihre Vorstellungskraft und Phantasie wird unter diesem Transit angeregt, und es ist gut möglich, dass Sie nun verstärkt träumen. Nutzen Sie den Zugang zu den Botschaften Ihrer Traumwelt. Über diese Einsichten kann es gelingen, zu Ihren Wurzeln vorzudringen. Ihre Einstellungen und Ihre gefühlsmäßigen Beziehungen zu Heim, Haus, Familie oder zu Ihrer Mutter ändern sich und der gesamte emotionale Rahmen wird einer Neuorientierung unterzogen. Überprüfen Sie, woher Sie bisher Ihre emotionale Stabilität bekamen: Haben Sie sich emotional von anderen Menschen abhängig gemacht oder konnten Sie sich Ihre innere Stabilität selbst geben? Möglicherweise kommen Erlebnisse Ihrer Vergangenheit wieder hoch und erst jetzt erkennen Sie, dass auch damals vielleicht emotional schmerzhafte Erfahrungen eher ein kosmischer Wink waren, innere Stabilität und Selbstsicherheit aus sich selbst zu beziehen.

 

 

Transit-Saturn Trigon Jupiter

18.04.2011 - 06.08.2011, exakt am 12.05.2011, 14:35 und am 14.07.2011, 13:11

 

Unter diesem Transit sind Sie in der Lage, Ihre bisher gewonnenen Erkenntnisse zu überprüfen. Die so erzielten Einsichten sind fest in der Realität verankert und können die Grundlage einer eigenen, individuellen Werteskala bilden. Glaubenserfahrungen, die Sie auf intuitive Art gemacht haben, lassen Sie nun in Ihre konkrete Lebensgestaltung einfließen. Überprüfte und als richtig erkannte ethische Grundsätze können im Alltag umgesetzt werden. Es ist eine Zeit der inneren Reifung und Sammlung.

 

Die bisherigen Lebenserkenntnisse gruppieren sich neu und Sie sind in der Lage, diese gemäß Ihrer wahren Bedeutung zu werten. Ihre ausgewogene und ruhige Stimmung lässt Sie das Leben in allen Lagen besonnen und praktisch angehen. Sie analysieren die jeweilige Situation und arbeiten geduldig und ausdauernd an deren Verbesserung. So gewinnen Sie jeder Lebenslage den ihr innewohnenden Gewinn und Nutzen ab.

 

Sie erlangen möglicherweise innere Erkenntnisse darüber, was in Ihrem Leben wirklich wichtig ist. Auf jeden Fall haben Sie Gelegenheit, neue und befriedigende Strukturen in Ihrem Leben zu etablieren, die sich auch über längere Zeit als tragfähig erweisen können. Wenn Sie sich jetzt die Zeit nehmen, Ihr Leben auf eine stabile Grundlage zu stellen, wird sich das in schwierigen Zeiten ausgesprochen positiv auswirken. Im Augenblick können Sie anderen Menschen viel geben. Achten Sie aber darauf, dass Sie in irgendeiner Form auch etwas zurückbekommen.

 

 

Transit-Saturn Sextil Uranus

26.04.2011 - 30.07.2011, exakt am 25.05.2011, 11:04 und am 01.07.2011, 21:15

 

Dieser Transit bereitet tiefgreifende Umstellungen vor. In dieser Zeit gelingt es Ihnen gut, neue Ideen und Impulse in bereits vorhandene, überprüfte Strukturen einzubringen. Einfälle und spontane Gedanken setzen Sie praktisch um und tragen so zu wesentlichen Veränderungen in Ihrer Umwelt bei.

 

Sie sind bereit, auch größere Verpflichtungen auf sich zu nehmen und gewinnen innerhalb dieses frei gewählten Rahmens ein hohes Maß an innerer Freiheit. Schrittweise finden Sie so zu neuen, inneren Handlungsprinzipien, die Sie in eine gute Balance zu den äußeren, realen Gesetzmäßigkeiten bringen können.

 

Unter diesem Transit fällt es Ihnen leichter als zu anderen Zeiten, Begrenzungen und Befürchtungen zu überwinden und so Ihrem wahren Wesen näher zu kommen. Kreativität und Strukturierung sind die Haupt-Stichworte dieses Transits. Sie können dabei überprüfen, welche Ihrer Lebensformen einengend wirken und welche neuen Strukturen Sie in Ihrem Alltag errichten könnten.

 

In der augenblicklichen Phase können Sie das Wesentliche vom Unwesentlichen trennen. Die Gewissheit, dass sich die Dinge des Lebens schon irgendwie regeln werden und Sie nicht (mehr?) zu kämpfen brauchen, kommt immer deutlicher zum Tragen. Die daraus resultierende Gelassenheit schafft Raum für die intuitive Auseinandersetzung mit der Frage, was Sie in Ihrem Leben umstellen wollen. Sie sind in keiner Weise unter Druck, können alles langsam reifen lassen.

Weniger geeignet ist die Zeit für Projekte, die bisher ohnehin nur mühsam vorangekommen sind - wo Sie im Grunde Ihres Herzens bereits ganz genau fühlten, dass es nicht das ist, was Sie wirklich wollen. Sie können unter diesem Transit das Loslassen von Unwesentlichem üben.

 

 

Transit-Jupiter Sextil Venus

31.05.2011 - 15.06.2011, exakt am 07.06.2011, 19:36

 

Unter dem Einfluss dieses Transits fällt vieles, was Sie bislang als belastend und anstrengend erlebt haben, wie von selbst von Ihnen ab. Ob unangenehme Pflichten oder quälende Gedanken - was schwer und bedrückend ist, tritt jetzt in den Hintergrund.

 

Unbeschwert zu genießen lautet das Gebot der Stunde - auch in der Liebe. Verwöhnen Sie sich und andere, Ihre Freundschaften und Partnerschaften gedeihen. Wenn Sie die Gunst eines Menschen gewinnen möchten, dann fällt Ihnen das in diesen Tagen durch Ihre ehrliche Sympathie besonders leicht.

 

Möglicherweise können Sie jetzt auch ein ganz neues Verhältnis zu Geld bekommen und es für wichtige Zwecke nutzen. Im Großen und Ganzen lassen sich Geldangelegenheiten jetzt ohne Anstrengung zu Ihrem Besten regeln. Vielleicht stellt sich auch materieller Gewinn ohne großen Einsatz ein. Ihre beinahe euphorische Grundstimmung könnte Sie jedoch auch verleiten, viel Geld für Sachen auszugeben, die Ihrem Geschmack auf Dauer nicht entsprechen.

 

Genießen Sie das Leben in dieser Zeit, denn dies ist einer der angenehmsten Transite überhaupt. Das Stichwort heißt Genuss. Wenn Sie Ihr Dasein bislang eher als anstrengend erlebt haben, dann ist es jetzt an der Zeit, es sich einmal leichter zu machen. Genießen Sie das bisher Erreichte und lassen Sie es sich auch einmal gut gehen. Unter diesem Transit ist die Zeit günstig, um so etwas zu lernen!

 

 

Transit-Jupiter Trigon Mars

18.06.2011 - 05.07.2011, exakt am 26.06.2011, 18:13

 

Unter diesem Transit sind Sie kraftvoll und energiegeladen. Sie wollen neue Beziehungen anzuknüpfen, sich für andere Menschen und neue Aufgaben einzusetzen. Ihr Selbstvertrauen steht im Augenblick auf einem soliden Fundament. Sie können nun Dinge in Angriff nehmen, die Sie sich vielleicht schon seit langem vorgenommen haben. Sie möchten sich ausdehnen, alte Formen hinter sich lassen und neue in Ihr Leben integrieren. Möglicherweise engagieren Sie sich jetzt für eine Sache, für die Sie sich schon länger interessieren, die Sie sich aber bislang nicht zugetraut haben.

 

 

Transit-Jupiter Trigon Merkur

30.06.2011 - 21.07.2011, exakt am 10.07.2011, 10:31

 

Dies ist eine Zeit der geistigen Regsamkeit, des Lernens und Lehrens und der Kommunikation. Es fällt ihnen leichter als sonst, Ihre Gedanken zu ordnen und nach außen hin klar und deutlich zu formulieren. Unter dem Einfluss dieses Transits können Sie Ihre Vorstellungen gut vermitteln, neue Einsichten gewinnen und Ihren Horizont erweitern. So sind auch Reisen in dieser Zeit vorteilhaft.

 

Mit Ihrem momentan besonders ausgeprägten Verhandlungsgeschick lässt sich nicht nur materieller Gewinn erzielen, sondern auch die Freundschaft und Unterstützung von Menschen gewinnen, mit denen Sie ein gemeinsames, sachliches Interesse verbindet. Wenn Sie Ihre Lebensziele (neu) planen wollen, dann tun Sie es jetzt.

 

Situationen klar zu analysieren und intelligente Lösungen zu entwerfen und umzusetzen, sind die wichtigsten Stärken dieses Transits. In dieser Phase fällt es Ihnen besonders leicht, Ihre Standpunkte und Ideen in Gesprächen und Diskussionen zu vertreten. Ihre Kommunikation ist von Wärme und Toleranz geprägt, und so können Sie bei anderen einiges erreichen. Mit Ihrer positiven, optimistischen Art kann es Ihnen gelingen, sich neue Kontakte zu Gleichgesinnten und möglichen Kooperationspartnern zu erschließen. Sie können große Ideen und Utopien entwickeln, ohne den Bezug zur Realität zu verlieren, denn intuitiv wissen Sie, welche Ideen wirklich umsetzbar sind.

 

 

Transit-Jupiter Sextil Neptun

09.07.2011 - 03.08.2011, exakt am 20.07.2011, 01:56

 

Während dieses Transits sind Sie für Stimmungen Ihrer Umgebung sehr empfänglich und können besonders auf das Leiden anderer Menschen feinfühlig eingehen. Die Beschäftigung mit humanitären Zielen und die Arbeit in karitativen Gruppen können jetzt wichtig und hilfreich sein. Letztlich geht es bei dieser Konstellation darum zu prüfen, welche Ansprüche Sie an das Leben stellen und was Sie daraus machen. Idealistische und spirituelle Ziele könnten für Sie wichtig werden und Ihrem Leben eine neue, entscheidende Wende bringen. Dies geht oft über den Kontakt zu anderen Menschen, die sich mit ähnlichen Fragen beschäftigen. Heben Sie diese Menschen aber nicht auf den Thron der Bewunderung, sondern nehmen Sie solche Begegnungen als kosmischen Wink, Ihren eigenen geistigen Weg zu finden und zu gehen.

 

Obwohl der Transit wachstumsfördernde Kräfte unterstützt, bringt er eine eher träumerische, abgehobene Stimmung. Es besteht die Gefahr, dass Sie wichtige Arbeiten vernachlässigen, sich in Illusionen über die Wirklichkeit verlieren. Es ist daher wichtig, diese starken, geistigen Impulse in konstruktive, aufbauende Bahnen zu lenken. Kreative Tätigkeiten, Musizieren und Malen können Ihnen dabei hilfreich sein. Meditationen steigern und vertiefen Ihre Erlebnisfähigkeit und öffnen Ihren Blick für die höheren Formen des menschlichen Lebens und der Menschenliebe.

 

 

Transit-Pluto Trigon Mars

17.07.2011 - 13.11.2011

 

Die Kraft dieses Transits ist deutlich zu spüren. Ihre Arbeitskraft und Schaffensfreude strebt einem Höhepunkt zu, den Sie nutzen sollten. Unter dieser Konstellation können Sie Ihre Pläne leichter realisieren als zu anderen Zeiten. Vielleicht haben Sie eine Lebenskrise hinter sich, in der Sie schmerzhafte Erfahrungen machen mussten. Wenn Sie die Lernaufgabe dieser Krise verstanden und dadurch an Reife gewonnen haben, dann können Sie jetzt ernten, was Sie damals gesät haben. Möglicherweise erkennen Sie nun, dass Sie ohne diese Krise nicht an dem Punkt angelangt wären, an dem Sie nun stehen. Dies kann Ihnen ein Gefühl der Zufriedenheit und Ausgeglichenheit auch in hektischen Situationen vermitteln. Sie können in dieser Zeit auch andere Menschen mit Ihrem Elan anstecken. Es kann sein, dass Sie nun Veränderungen bei sich und anderen Menschen bewirken, um die Sie sich schon lange bemühten.

 

Setzen Sie Ihre Energien zielgerecht und abwägend ein und prüfen Sie, wo Sie sich engagieren. Nutzen Sie die Gelegenheit, mit anderen Menschen zusammen an einem größeren Projekt zu arbeiten, Sie können nun durch Teamarbeit gewinnen. Dies ist eine günstige Zeit, durch gezielte Aufbauarbeit Ihr Selbstbewusstsein zu stärken. Sollten Sie jedoch dazu neigen, die Hände in den Schoß zu legen und abzuwarten, dann wird vermutlich überhaupt nichts geschehen. Dieser Transit schafft zwar günstige Voraussetzungen zum Handeln, aber er zwingt sie nicht dazu, etwas zu tun.

 

 

Transit-Uranus Trigon Mond

08.08.2011 - 02.11.2011, exakt am 22.09.2011, 13:50

 

Uranus bringt in der nun anbrechenden Zeit eine kreative Unruhe in Ihr Leben, die sich verstärkt auf emotionaler Ebene zeigt. Im Gefühlsbereich und dem Empfinden sind plötzliche, abrupte Änderungen möglich, die den Zugang zu tiefen, inneren Seelenschichten freigeben. Festgefahrene und gewohnte Beziehungen lassen sich nun behutsam und zum Vorteil aller verändern. Emotionale Bindungen erscheinen Ihnen jetzt eher unberechenbar. Sie streben eine freiheitlichere Form des Zusammenlebens an und neigen auch in Beziehungen zum Unkonventionellen. Ihr inneres Gleichgewicht mag durch spontane Eingebungen durcheinander geraten. Gelingt es Ihnen jedoch, sich auf überraschende Ereignisse einzustellen, so erleben Sie Ihre Gefühle neu und auf sehr differenzierte Art. Die Palette Ihrer Emotionen erweitert sich.

 

Ihre Vorstellungskraft und Phantasie wird unter diesem Transit angeregt, und es ist gut möglich, dass Sie nun verstärkt träumen. Nutzen Sie den Zugang zu den Botschaften Ihrer Traumwelt. Über diese Einsichten kann es gelingen, zu Ihren Wurzeln vorzudringen. Ihre Einstellungen und Ihre gefühlsmäßigen Beziehungen zu Heim, Haus, Familie oder zu Ihrer Mutter ändern sich und der gesamte emotionale Rahmen wird einer Neuorientierung unterzogen. Überprüfen Sie, woher Sie bisher Ihre emotionale Stabilität bekamen: Haben Sie sich emotional von anderen Menschen abhängig gemacht oder konnten Sie sich Ihre innere Stabilität selbst geben? Möglicherweise kommen Erlebnisse Ihrer Vergangenheit wieder hoch und erst jetzt erkennen Sie, dass auch damals vielleicht emotional schmerzhafte Erfahrungen eher ein kosmischer Wink waren, innere Stabilität und Selbstsicherheit aus sich selbst zu beziehen.

 

 

Transit-Jupiter Quadrat Jupiter

11.08.2011 - 18.09.2011

 

In dieser Zeit ist es wichtig, sich selbst ein wenig zu zügeln, weil Sie augenblicklich leichtsinnig sein könnten und die Dinge des Lebens unter Umständen zu rosig sehen. Dies betrifft auf der äußeren Ebene vielleicht Ihren Umgang mit Ihren Finanzmitteln.

 

Prüfen Sie sorgfältig, ehe Sie größere finanzielle Engagements eingehen. Sie können unter diesem Transit ein anderes Verhältnis zum Geld erhalten, es dient nicht nur dem Unterhalt, sondern hat auch noch andere positive Qualitäten. Dies berührt stark die Frage der Wertigkeit: Wofür setzen Sie Ihre finanziellen Mittel ein?

 

Sollten Sie schon mehr zu den gefestigten Persönlichkeiten gehören, dann bietet dieser Transit gute Möglichkeiten, weil er das Selbstvertrauen und den Optimismus stärkt. Sie haben dann die Kraft, Projekte in Angriff zu nehmen, die Ihnen sonst zu groß und schwer vorkamen. Anspruchsvolle Aktivitäten, die auch einen geistigen Hintergrund haben, können Ihre innere Zufriedenheit deutlich erhöhen.

 

Vielleicht kommen Sie auch in Kontakt mit dem jedem Menschen eigenen Größenwahn, indem Sie sich überschätzen und sich auf Situationen einlassen, denen Sie nicht gewachsen sind. Sie können an diesem Transit gut Ihren Realitätssinn testen: Sie werden erkennen, wer Sie sind, und wo die Möglichkeiten, aber auch die Grenzen Ihrer Persönlichkeit liegen. Die Lernaufgabe ist, diese Grenzen zu akzeptieren und nicht immer dagegen zu kämpfen. Insgesamt bietet dieser Transit Selbsterkenntnis und Weiterentwicklung, wenn ein echtes Bemühen darum vorliegt.

 

 

Transit-Saturn Sextil Sonne

26.08.2011 - 22.09.2011, exakt am 09.09.2011, 05:04

 

Sie erleben eine Zeit der Stabilisierung und Konzentration. Ihre Persönlichkeitsentwicklung wird durch Saturn einer Prüfung unterzogen und auf ihren Bestand in der Realität getestet. Bei Annahme des Unvermeidlichen und der Einsicht in die Zwänge des Alltäglichen schenkt der Transit eine Kraft, die Beständigkeit, Dauer und anhaltenden Erfolg anzeigt.

 

Durch Ehrgeiz schaffen Sie bleibende Werte, erwecken bei vielen Menschen Vertrauen und gelangen so zu einer verstärkten Schaffenskraft. Alle Aufgaben gehen Sie mit Ausdauer und Beharrlichkeit an. Gerade Ihre Selbstdisziplin bildet den Rahmen, in dem Sie zu einer reifen und realitätsbezogenen Verwirklichung Ihrer Persönlichkeit, zur Integration unbewusster Wesensanteile und zur Autonomie finden.

 

Übernahme von Verantwortung und Strukturierung sind die Haupt-Stichworte dieses Transits. Sie werden - wie bei jedem Saturn-Transit - mit dem Bereich Ihrer Pflichten konfrontiert. Es ist jedoch nicht unbedingt gesagt, dass Sie darunter leiden müssen. Im Gegenteil: Sie können Ihre Aufgaben erkennen und brauchen nicht dagegen anzukämpfen. Gleichzeitig wird Ihnen bewusst, wie wichtig eine tragfähige Struktur für Ihr Leben ist. Dies gilt umso mehr, wenn Sie vorher mit chaotischen Zuständen oder unklaren Zielen zu tun hatten. Jetzt haben Sie Gelegenheit zu überprüfen, welche Struktur Ihnen hilfreich und welche einengend ist.

 

Dies ist eine sehr wichtige Zeit für Sie, weil Sie nun die Struktur für die nächsten Jahre festlegen.

 

 

Transit-Uranus Konjunktion Pluto

01.09.2011 - 31.12.2011

 

Dies ist ein Transit, der nicht nur Sie, sondern sehr viele Menschen Ihrer Generation betrifft. Unter diesem Transit werden alte und nutzlose Strukturen radikal beseitigt. Die starken Erneuerungskräfte von Pluto kommen aus dem Unbewussten und treiben Sie stark in Richtung Veränderung. Je mehr Sie sich dagegen sträuben, umso heftiger wird der innere Druck werden. Gehen Sie jedoch gelassen mit diesem Transit um, so ist dies eine wunderbare Verjüngungskur für Körper, Geist und Seele, denn wenn Sie einmal ganz ehrlich sind, dann wussten Sie eigentlich schon sehr lange, dass es so nicht mehr weitergehen konnte, und Sie spüren auch so eine Art Erleichterung, dass es jetzt endlich soweit gekommen ist.

 

Nehmen Sie diesen Transit als persönliche Herausforderung an Ihr Wachstums-Potenzial und Ihre innere Lebendigkeit. Pluto vertritt die erneuernden Kräfte in uns, die nach außen drängen. Doch dabei kommen unsere alten Strukturen ins Wanken und werden brüchig. Vielleicht erschreckt Sie diese Gewalt aus dem Unbewussten. Aber auch im Chaos liegt viel Kraft - nutzen Sie daher die regenerativen Möglichkeiten dieser Zeit.

 

 

Transit-Jupiter Sextil Neptun

26.09.2011 - 22.10.2011, exakt am 10.10.2011, 16:19

 

Während dieses Transits sind Sie für Stimmungen Ihrer Umgebung sehr empfänglich und können besonders auf das Leiden anderer Menschen feinfühlig eingehen. Die Beschäftigung mit humanitären Zielen und die Arbeit in karitativen Gruppen können jetzt wichtig und hilfreich sein. Letztlich geht es bei dieser Konstellation darum zu prüfen, welche Ansprüche Sie an das Leben stellen und was Sie daraus machen. Idealistische und spirituelle Ziele könnten für Sie wichtig werden und Ihrem Leben eine neue, entscheidende Wende bringen. Dies geht oft über den Kontakt zu anderen Menschen, die sich mit ähnlichen Fragen beschäftigen. Heben Sie diese Menschen aber nicht auf den Thron der Bewunderung, sondern nehmen Sie solche Begegnungen als kosmischen Wink, Ihren eigenen geistigen Weg zu finden und zu gehen.

 

Obwohl der Transit wachstumsfördernde Kräfte unterstützt, bringt er eine eher träumerische, abgehobene Stimmung. Es besteht die Gefahr, dass Sie wichtige Arbeiten vernachlässigen, sich in Illusionen über die Wirklichkeit verlieren. Es ist daher wichtig, diese starken, geistigen Impulse in konstruktive, aufbauende Bahnen zu lenken. Kreative Tätigkeiten, Musizieren und Malen können Ihnen dabei hilfreich sein. Meditationen steigern und vertiefen Ihre Erlebnisfähigkeit und öffnen Ihren Blick für die höheren Formen des menschlichen Lebens und der Menschenliebe.

 

 

Transit-Uranus Quadrat Venus

06.10.2011 - 31.12.2011

 

Dieser Transit bringt Ihr Liebesleben auf Trab, vielleicht sehen Sie plötzlich in dem Kollegen oder der Kollegin nicht mehr nur den Menschen, sondern auch den potenziellen Liebespartner? Dabei wird es Ihnen unter diesem Transit relativ gleichgültig sein, ob Sie oder die andere Person sich in festen Bindungen befinden. Auf einmal erscheint Ihnen diese Bindung überhaupt nicht mehr so stabil, wie Sie bisher dachten, außerdem lockt nun das Abenteuer.

 

Auf jeden Fall werden Sie in Ihren privaten Beziehungen einen starken Freiheitsdrang verspüren. Dies muss sich nicht unbedingt in einer Trennung auswirken, möglich sind auch Änderungen innerhalb von bestehenden Beziehungen. Vielleicht ändern sich die Gewohnheiten, und Sie lassen einmal auch neue Formen in die Beziehung hinein. Schauen Sie einmal sehr genau hin, wie viel Routine und Langeweile sich in Ihrer Beziehung breit macht und trauen Sie sich, etwas Verrücktes zu tun, was Sie sonst nie getan hätten. Sollten Sie sehr eng miteinander verbunden sein, dann ist dieser Transit eine Gelegenheit, einmal neu zu überprüfen, was Sie auch mit sich allein anfangen können und wie abhängig Sie sich von anderen Menschen gemacht haben. Vielleicht hätten Sie auch gerne mehr Kontakt zu anderen Menschen außerhalb der Beziehung? Lassen Sie doch mehr Ihre Spontaneität und Lebendigkeit zu, dies wird dem Transit am ehesten gerecht. Nicht mehr tragfähige Beziehungen verändern sich in dieser Zeit, neue Möglichkeiten zeigen sich am Horizont. Sie erleben jetzt eine Gratwanderung zwischen Bindung und Freiheit, beide Pole sollten Sie nutzen.

 

 

Transit-Jupiter Trigon Merkur

08.10.2011 - 01.11.2011, exakt am 20.10.2011, 21:50

 

Dies ist eine Zeit der geistigen Regsamkeit, des Lernens und Lehrens und der Kommunikation. Es fällt ihnen leichter als sonst, Ihre Gedanken zu ordnen und nach außen hin klar und deutlich zu formulieren. Unter dem Einfluss dieses Transits können Sie Ihre Vorstellungen gut vermitteln, neue Einsichten gewinnen und Ihren Horizont erweitern. So sind auch Reisen in dieser Zeit vorteilhaft.

 

Mit Ihrem momentan besonders ausgeprägten Verhandlungsgeschick lässt sich nicht nur materieller Gewinn erzielen, sondern auch die Freundschaft und Unterstützung von Menschen gewinnen, mit denen Sie ein gemeinsames, sachliches Interesse verbindet. Wenn Sie Ihre Lebensziele (neu) planen wollen, dann tun Sie es jetzt.

 

Situationen klar zu analysieren und intelligente Lösungen zu entwerfen und umzusetzen, sind die wichtigsten Stärken dieses Transits. In dieser Phase fällt es Ihnen besonders leicht, Ihre Standpunkte und Ideen in Gesprächen und Diskussionen zu vertreten. Ihre Kommunikation ist von Wärme und Toleranz geprägt, und so können Sie bei anderen einiges erreichen. Mit Ihrer positiven, optimistischen Art kann es Ihnen gelingen, sich neue Kontakte zu Gleichgesinnten und möglichen Kooperationspartnern zu erschließen. Sie können große Ideen und Utopien entwickeln, ohne den Bezug zur Realität zu verlieren, denn intuitiv wissen Sie, welche Ideen wirklich umsetzbar sind.

 

 

Transit-Jupiter Trigon Mars

25.10.2011 - 18.11.2011, exakt am 06.11.2011, 01:15

 

Unter diesem Transit sind Sie kraftvoll und energiegeladen. Sie wollen neue Beziehungen anzuknüpfen, sich für andere Menschen und neue Aufgaben einzusetzen. Ihr Selbstvertrauen steht im Augenblick auf einem soliden Fundament. Sie können nun Dinge in Angriff nehmen, die Sie sich vielleicht schon seit langem vorgenommen haben. Sie möchten sich ausdehnen, alte Formen hinter sich lassen und neue in Ihr Leben integrieren. Möglicherweise engagieren Sie sich jetzt für eine Sache, für die Sie sich schon länger interessieren, die Sie sich aber bislang nicht zugetraut haben.

 

 

Transit-Jupiter Sextil Venus

23.11.2011 - 31.12.2011

 

Unter dem Einfluss dieses Transits fällt vieles, was Sie bislang als belastend und anstrengend erlebt haben, wie von selbst von Ihnen ab. Ob unangenehme Pflichten oder quälende Gedanken - was schwer und bedrückend ist, tritt jetzt in den Hintergrund.

 

Unbeschwert zu genießen lautet das Gebot der Stunde - auch in der Liebe. Verwöhnen Sie sich und andere, Ihre Freundschaften und Partnerschaften gedeihen. Wenn Sie die Gunst eines Menschen gewinnen möchten, dann fällt Ihnen das in diesen Tagen durch Ihre ehrliche Sympathie besonders leicht.

 

Möglicherweise können Sie jetzt auch ein ganz neues Verhältnis zu Geld bekommen und es für wichtige Zwecke nutzen. Im Großen und Ganzen lassen sich Geldangelegenheiten jetzt ohne Anstrengung zu Ihrem Besten regeln. Vielleicht stellt sich auch materieller Gewinn ohne großen Einsatz ein. Ihre beinahe euphorische Grundstimmung könnte Sie jedoch auch verleiten, viel Geld für Sachen auszugeben, die Ihrem Geschmack auf Dauer nicht entsprechen.

 

Genießen Sie das Leben in dieser Zeit, denn dies ist einer der angenehmsten Transite überhaupt. Das Stichwort heißt Genuss. Wenn Sie Ihr Dasein bislang eher als anstrengend erlebt haben, dann ist es jetzt an der Zeit, es sich einmal leichter zu machen. Genießen Sie das bisher Erreichte und lassen Sie es sich auch einmal gut gehen. Unter diesem Transit ist die Zeit günstig, um so etwas zu lernen!

 

 

Transit-Pluto Opposition Neptun

28.11.2011 - 31.12.2011

 

Es ist keine direkt stürmische Zeit, aber die Änderungen sind deutlich spürbar. Die alte Ordnung trägt nicht mehr, sie löst sich mehr und mehr auf. Neue Formen drängen nach oben, lösen aber Ängste und Befürchtungen aus.

 

Da die alten Strukturen nicht mehr tragfähig sind, müssen neue geschaffen werden. Diese könnten sehr wohl im geistig-spirituellen Bereich liegen. Das würde allerdings heißen, dass die einseitig materielle Orientierung der meisten Menschen geändert werden müsste und das Streben nach einem tieferen Sinn im Leben nicht mehr nur von der zur Verfügung stehenden Geldmenge abhängen würde.

 

Je mehr Sie bereits in dieser Richtung etwas für sich getan und eine neue Wertorientierung vorgenommen haben, umso leichter wird diese Zeit für Sie sein. Möglicherweise wollten Sie sich schon längst einmal Zeit nehmen für Dinge, die mit Ihrem inneren Wachstum zu tun haben. Die Gelegenheit dafür ist günstig: Wo Sie früher Widerstände spürten, stehen Ihnen nach anfänglichen Schwierigkeiten alle Türen offen. Am schwierigsten wird es für Sie, wenn Sie sich gegen Änderungen sperren; Ihre innere Unsicherheit würde dann noch zunehmen.

 

 

Nachwort

 

Mit dieser Analyse haben Sie einen „Fahrplan“ bekommen, der Ihnen den Zeitraum und die Qualität der anstehenden Entwicklungschancen anzeigt. Der eigentliche Sinn von Lernaufgaben ist: Themen, mit denen man Probleme hat, sollte man durch aktives Erleben üben, damit sie aus der Problemhaftigkeit erlöst sind und man schließlich freier die nächsten Aufgaben angehen kann - frei nach dem Motto: "Der Weg ist das Ziel".

 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?