Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Astrologische Farbmeditation

 

 

Musterhoroskop

08.08.2008 08:08 MET/S

Wien

 

 

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Meditation

Widder

Stier

Zwillinge

Krebs

Löwe

Jungfrau

Waage

Skorpion

Schütze

Steinbock

Wassermann

Fische

Farben

 

 

 

Einleitung

 

In jedem Augenblick unseres Lebens wirken Farben auf uns. Jede Farbe besitzt eine bestimmte Schwingung und Strahlung.

 

Mit welchen Farben wir uns umgeben, in welchen Farben wir uns kleiden, gibt Aufschluss über unsere zeitweilige Stimmung. Also über die Wirkung unserer Gedanken und Gefühle.

 

Fühlen wir uns zu einer bestimmten Farbe hingezogen, kann das zweierlei bedeuten:

 

  • Wir besitzen eine „innere Spiegelung“, welche sich in den Farben unserer Aura zeigt.
  • Wir harmonisieren uns durch Farben, welche in unserem Geburtshoroskop fehlen.

 

Eine Möglichkeit, sich durch Farben ins Gleichgewicht zu bringen, ist Ihre ganz persönliche astrologische Farben-Meditation.

 

 

 

 

Meditation

 

Setzen oder legen Sie sich bequem hin.

 

Nachdem Sie eine für sich angenehme Stellung gefunden haben, beginnen Sie ruhig ein- und auszuatmen.

 

Konzentrieren Sie sich nur auf Ihren Atem.

 

Nach einer Weile finden Sie Ihren ganz persönlichen Atemrhythmus.

 

Genießen Sie einfach jeden Ihrer Atemzüge.

 

Nun stellen Sie sich vor, dass Ihr Körper mit jedem Atemzug immer schwerer wird.

 

Wenn Sie sich so richtig schwer fühlen, stellt sich eine wunderbare Verbundenheit mit dem Platz, an dem Sie sich befinden, ein.

 

Atmen Sie weiter ruhig ein und aus.

 

Mit den nächsten Atemzügen nehmen Sie Ihren Kopf ganz bewusst wahr.

 

Ihre ganze Konzentration richtet sich auf Ihren Kopf.

 

Nun stellen Sie sich vor, Sie lassen in Ihrem Kopf die Farbe rot entstehen.

Ein leidenschaftliches rot im Tierkreiszeichen Widder.

 

Ihr ganzer Kopf spürt die Schwingung der Farbe rot. Sie fühlen Spontaneität und Willenskraft, und dies ganz besonders in Ihrem Kopf.

,

Genießen Sie diesen Zustand eine Zeitlang, dann lassen Sie die Farbe rot verschwinden und richten Ihre Konzentration auf Ihren Hals- und Nackenbereich.

 

Mit jedem Ihrer Atemzüge nehmen Sie diesen Bereich bewusst wahr und füllen ihn nach einer Weile mit der Farbe gelb aus.

Ein klares gelb im Tierkreiszeichen Stier.

 

Spüren Sie Ruhe und Gelassenheit ganz intensiv in Ihrem Hals- und Nackenbereich.

 

Tauchen Sie ein in der Farbe gelb, dann lassen Sie die Farbe gelb verschwinden und richten Ihre Konzentration auf Ihre Haut.

 

Mit jedem Ihrer Atemzüge nehmen Sie Ihre Haut bewusst wahr und überdecken diese nach einer Weile mit der Farbe hellgelb.

Ein warmes hellgelb im Tierkreiszeichen Zwillinge.

 

Spüren Sie Unbekümmertheit und Vielseitigkeit auf Ihrer ganzen Haut.

 

Genießen Sie die Farbe hellgelb auf Ihrer Haut, dann lassen Sie die Farbe hellgelb verschwinden und richten Ihre Konzentration auf Ihren Magen- und Brustbereich.

 

Mit jedem Ihrer Atemzüge nehmen Sie diesen Bereich bewusst wahr und füllen ihn nach einer Weile mit der Farbe weiß aus.

Ein reines weiß im Tierkreiszeichen Krebs.

 

Nehmen Sie Empfindsamkeit und Mitgefühl in Ihrem Magen- und Brustbereich auf.

 

Lassen Sie die Farbe weiß auf Ihren Magen- und Brustbereich wirken, dann lassen Sie die Farbe weiß verschwinden und richten Ihre Konzentration auf Ihr Herz.

 

Atmen Sie ruhig ein und aus und füllen Sie Ihr Herz nach einiger Zeit mit der Farbe lichtviolett.

Ein zartes lichtviolett im Tierkreiszeichen Löwe.

 

Lassen Sie Bescheidenheit und Demut in Ihr Herz.

 

Genießen Sie die Wärme der Farbe lichtviolett in Ihrem Herzen, dann lassen Sie die Farbe lichtviolett langsam verschwinden und richten Ihre Konzentration auf Ihren Darmbereich.

 

Mit jedem Ihrer Atemzüge nehmen Sie diesen Bereich bewusst wahr und füllen ihn nach einiger Zeit mit der Farbe dunkelviolett aus.

Ein magisches dunkelviolett im Tierkreiszeichen Jungfrau.

 

Lassen Sie Daseinsfreude und Unbeschwertheit in Ihren Darm.

 

Genießen Sie die Farbe dunkelviolett in Ihrem Darmbereich, dann lassen Sie die Farbe dunkelviolett langsam verschwinden und richten Ihre Konzentration auf den Bereich Ihrer Nieren.

 

Atmen Sie ruhig ein und aus und umschließen Sie Ihre Nieren ganz sanft mit der Farbe gelb.

Ein sonniges gelb im Tierkreiszeichen Waage.

 

Lassen Sie Diplomatie und Kompromissbereitschaft auf Ihre Nieren wirken.

 

Genießen Sie die Farbe gelb einige Zeit im Bereich Ihrer Nieren, dann lassen Sie die Farbe gelb langsam los und richten Ihre Konzentration auf Ihren Unterleib.

 

Mit jedem Atemzug nehmen Sie diesen Bereich bewusst war. Dann lassen Sie im Bereich Ihres Unterleibes die Farbe dunkelrot entstehen.

Ein intensives dunkelrot im Tierkreiszeichen Skorpion.

 

Spüren Sie Leidenschaft und Tiefgründigkeit in Ihrem Unterleib.

 

Genießen Sie die Farbe dunkelrot eine Weile im Bereich Ihres Unterleibes, dann lassen sie die Farbe dunkelrot langsam verschwinden und richten Ihre Konzentration auf den Bereich Ihrer Hüften.

 

Atmen Sie ruhig ein und aus.

 

Atmen Sie nun einige Male stoßweise durch den Mund aus und stellen Sie sich dabei vor, Sie würden alles Negative aus sich heraus blasen.

 

 

 

 

Der Widder

 

Dem Widder werden die Farben rot (anregend) und grün (beruhigend) zugeordnet.

 

Das ganze Wesen des Widders ist impulsiv, spontan und voller Leben. Durch seine Unternehmungslust will er überall an der Spitze mit dabei sein. Widerstand spornt ihn an. Er akzeptiert keine Niederlagen und liebt Kraftproben. Er ist ein „Stehaufmännchen“ und kann sich sehr schnell regenerieren. Er besitzt Durchsetzungskraft, Mut und Zielstrebigkeit. Seine Unbekümmertheit, Aufrichtigkeit, Geradlinigkeit und Unvoreingenommenheit machen ihn sympathisch. Trotz seiner starken und durchdringenden Willenskraft besitzt der Widder Wendigkeit, ohne die Übersicht zu verlieren. Für sein ungestümes Naturell braucht er Platz und Freiraum.

Seine Direktheit und sein Ehrgeiz machen ihn manchmal dickköpfig. Was er erobern kann, betrachtet er als das Seine.

 

Sie haben keine Widder-Eigenschaften. Es könnte Ihnen jedoch etwas die Spontaneität und Willenskraft des Widders fehlen.

 

Ein schönes rot kann für Sie ein Farbausgleich sein. Schenken Sie sich eine rote Rose und stellen Sie diese auf Ihren Esszimmertisch oder in Ihr Büro.

 

 

 

Der Stier

 

Dem Stier werden die Farben gelb (anregend) und blau (beruhigend) zugeordnet.

 

Der Stier ist gutmütig, warmherzig, solide, fürsorglich, geduldig und ausdauernd. Er ist aufrichtig, zuverlässig und vertrauenswürdig und hat beträchtliches Organisationstalent. Sein Mitgefühl für andere beeinflusst ihn tief. Er liebt die Schönheit in der Natur, der Musik, Literatur und Kunst und genießt die Annehmlichkeiten und Bequemlichkeiten des Lebens. Zum Wohlfühlen braucht er Besitz und Stabilität, Sicherheit und das Gemeinschaftsgefühl. Daher umgibt er sich gern mit schönen Dingen. Gutes Essen und das damit verbundene Vergnügen sind ihm wichtig. Er braucht einen eigenen, geschützten Raum, eine Sicherheitszone. Er ist eine sehr ausgeglichene Person und hat eine beruhigende und vorteilhafte Wirkung auf nervöse Menschen.

 

Sie haben keine Stier-Eigenschaften. Es könnte Ihnen allerdings die Ruhe und Gelassenheit des Stiers fehlen.

 

Ein strahlendes gelb kann für Sie ein Farbausgleich sein. Verschönern Sie Ihr Wohnzimmer mit einem Bild in angenehmen Gelbtönen, z.B. einer Wiese voller Sonnenblumen.

 

 

Die Zwillinge

 

Den Zwillingen werden die Farben hellgelb (anregend) und lichtviolett (beruhigend) zugeordnet.

 

Die Zwillinge sind klug, aufgeweckt und mitteilsam. Sie sind schlagfertig, vielseitig und lebhaft, haben eine schnelle Auffassungsgabe und sind sprach- und redegewandt. Die Zwillinge werden ihr Leben lang immer neue Dinge lernen wollen. Selbst in fortgeschrittenem Alter verlieren sie selten die Fähigkeit, Fakten schnell zu begreifen. Die Zwillinge brauchen  Abwechslung und Vielfalt, sonst verliert das Leben seine Bedeutung. Sie sind ehrgeizig und wissbegierig, verständnisvoll und empfindsam. Sie können schnell Gedanken und Einstellungen ihrer Mitmenschen erfassen und haben eine klare Wahrnehmungsfähigkeit. Sie genießen Vergnügungen und Abenteuer. Sie reden gerne mit anderen und haben eine ausgeprägte Lebensfreude. Hat der Zwilling nichts zu tun, wird ihm langweilig und er wird ungeduldig und verärgert.

 

Sie haben keine Zwillinge-Eigenschaften. Es könnte Ihnen allerdings etwas die Unbekümmertheit und Vielseitigkeit der Zwillinge fehlen.

 

Ein Farbausgleich kann für Sie die Farbe hellgelb sein. Tragen Sie z.B. einen hellgelben Schal oder ein anderes hellgelbes Accessoire zu Ihrer Kleidung.

 

 

Der Krebs

 

Dem Krebs werden die Farben weiß (anregend) und violett (beruhigend) zugeordnet.

 

Der Krebs ist herzlich, instinktsicher, einfühlsam, familienorientiert und kreativ. Er besitzt ein ausgezeichnetes Gedächtnis und ein bildhaftes Denken. Wenn das Leiden oder die Not eines anderen das Mitleid des Krebses erregt, dann fließt sein Herz von selbstloser Sorge über. Er kann es einfach nicht ertragen mit anzusehen,  dass jemand unnötig leidet, und deshalb wird er alles tun, um zu helfen. Da der Krebs äußerst empfindsam und verletzlich ist,  zieht er sich schnell zurück. Er ist ein gefühlsbetonter, verständnisvoller und ziemlich gesprächiger Mensch. Seine Phantasie ist reich und erfinderisch. Zuerst empfindet er, dann erst überlegt er. Er tut fast alles, um sich keiner Kritik auszusetzen, daher ist er ziemlich an Bestimmungen gebunden und vorsichtig. Er ist überaus diplomatisch, liebt die Schönheit und hat gewöhnlich übersinnliche und mediale Fähigkeiten.

 

Sie haben keine Krebs-Eigenschaften. Es könnte Ihnen allerdings etwas an Empfindsamkeit und Mitgefühl fehlen.

 

Ein Farbausgleich kann für Sie die Farbe weiß sein. Verschönern Sie Ihren Küchentisch doch mit einer hübschen weißen Tischdecke.

 

 

Der Löwe

 

Dem Löwen werden die Farben orange (anregend) und lichtviolett (beruhigend) zugeordnet.

 

Der Löwe sprüht vor Optimismus und Lebensfreude, die durch nichts zu erschüttern sind. Er ist eine geborene Führungspersönlichkeit. Sein Selbstvertrauen ist beinahe grenzenlos. Der Löwe hat etwas an sich, dass ihn aus der grauen Menge herausragen lässt. Sein Auftreten ist sehr eindrucksvoll. Was er sagt und wie er es sagt, das hinterlässt in der Regel eine bleibende Erinnerung. Der Löwe liebt Macht und Würde. Er ist ehrgeizig, selbstbewusst und furchtlos. Er besitzt viel Energie. Er ist zugänglich, großmütig und verstreut sein Wohlwollen in alle Himmelsrichtungen.  Er ist gutmütig, großzügig, unabhängig, natürlich, kreativ und nimmt sich kein Blatt vor den Mund.

 

Sie haben viele Löwe-Eigenschaften. Es könnte Ihnen allerdings etwas an Bescheidenheit und Demut fehlen.

 

Ein Farbausgleich kann für Sie lichtviolett sein. Ziehen Sie doch einmal ein lichtviolettes Kleidungsstück an.

 

 

Die Jungfrau

 

Der Jungfrau werden die Farben hellgelb (anregend) und dunkelviolett (beruhigend) zugeordnet.

 

Die Jungfrau ist anpassungsfähig und arbeitsam, geht aber realistisch und vorsichtig an eine Sache heran. Sie ist zurückhaltend, bescheiden, sehr vertrauenswürdig, ehrlich und offen, treu, höflich, diplomatisch und äußerst zuverlässig. Sie hat ungewöhnlich viel gesunden Menschenverstand. Sie lernt bereitwillig und schnell und besitzt eine beeindruckende Ausdauer. Sie hat eine äußerst praktische Sicht der Dinge. Sie ist sehr anspruchsvoll, und obwohl sie eine konservative Einstellung hat, macht sie sich viele Gedanken und Sorgen. Sie ist sparsam und klug im Umgang mit Geld. Sie strebt nach Perfektion, möchte alles ordentlich an seinen Platz stellen und geht dabei sehr methodisch und geschickt vor. Ihr Ordnungssinn macht auch vor ihren Gefährten nicht halt. Sie ist diplomatisch und scharfsinnig. Sie befasst sich mit Themen wie gesunder Ernährung und Hygiene.

 

Sie haben viele Jungfrau-Eigenschaften. Es könnte Ihnen allerdings etwas an Daseinsfreude und Unbeschwertheit fehlen.

 

Ein Farbausgleich kann für Sie die Farbe dunkelviolett sein. Stellen Sie sich einen dunkelvioletten Stein neben Ihren Computer oder Fernseher.

 

 

Die Waage

 

Der Waage werden die Farben gelb (anregend) und blau (beruhigend) zugeordnet.

 

Die Waage ist charmant, künstlerisch veranlagt, freundlich, intelligent, liebenswürdig, großzügig, sympathisch. Sie liebt Ausgeglichenheit und Harmonie, Sauberkeit und Ordnung. Frieden ist für sie nicht nur ein bloßer Wunsch, sondern eine tiefe Notwendigkeit. Als kluger Stratege mit oft scharfem Verstand versucht sie, Gegensätze zu verbinden und Ecken und Kanten zu glätten. Sie braucht Geselligkeit und ist ein angenehmer, sehr höflicher, liebenswerter und diplomatischer Mensch. Sie bewundert Schönheit in beinahe allen Formen, besonders aber die Natur, Kunst, Literatur und Musik, und erfreut sich an geschmackvollen und anspruchsvollen Vergnügungen. Sie ist uneigennützig, einfühlsam, instinktiv und schöpferisch, sanftmütig, mitfühlend und bescheiden.

 

Sie haben keine Waage-Eigenschaften. Es könnte Ihnen allerdings etwas Diplomatie und Kompromissbereitschaft fehlen.

 

Ein Farbausgleich kann für Sie die Farbe gelb sein. Verwenden Sie doch mal gelbe Bettwäsche.

 

 

Der Skorpion

 

Dem Skorpion werden die Farben dunkelrot (anregend) und grün (beruhigend)  zugeordnet.

 

Der Skorpion hat Mut und man kann sich darauf verlassen, dass er kühl und gelassen bleibt, wenn andere emotional reagieren und am Rande einer Panik stehen. Er kann bemerkenswert lange unter Stress und Druck arbeiten, besitzt ungewöhnliche Willensstärke. Er ist stolz und zurückhaltend und zeigt selten seine tiefen Gefühle. Er spricht und handelt schnell, oft schonungslos offen. Er ist ein treuer und zuverlässiger Freund. Er ist unternehmungslustig, kühn, scharfsinnig und besitzt ein sehr gutes Urteilsvermögen. Er lässt sich nicht leicht beeinflussen oder überreden. Sein Verstand ist sehr feinsinnig. Er ist energisch und besitzt eine Ausstrahlung, die große Leidenschaftlichkeit und Überzeugungskraft vermuten lässt. Er reist gern und hat eine praktische und realistische Einstellung. Er besitzt eine unverwüstliche Konstitution und eine bemerkenswerte Ausdauer.

 

Sie haben viele Skorpion-Eigenschaften. Es könnte Ihnen allerdings etwas an Nachgiebigkeit und Leichtigkeit fehlen.

 

Ein zarter Farbausgleich kann für Sie ein sattes grün  sein. Stellen Sie sich eine schöne grüne Vase mit Blumen auf Ihren Esszimmertisch.

 

 

Der Schütze

 

Dem Schützen werden die Farben rot (anregend) und blau (beruhigend) zugeordnet.

 

Der Schütze hat einen angeborenen Hang zum Abenteuer und den Wunsch nach Veränderungen. Er ist optimistisch, fröhlich, äußerst selbstständig und unabhängig. Er bricht voller Elan auf, um neue Bereiche zu erschließen und macht sich über mögliche Schwierigkeiten keine unnötigen Gedanken. Er ist ehrlich, offen, wahrheitsliebend und hat einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn. Der Schütze liebt persönliche Freiheit und Unabhängigkeit, und obwohl er ein jovialer und gutmütiger Mensch ist, hat er es nicht gerne, wenn man ihn herumkommandiert. Er möchte kommen und gehen können, wie es ihm gefällt. Er ist gescheit, optimistisch, großzügig und wohltätig, ein zuverlässiger guter Freund, Nachbar und Verwandter. Er besitzt ein starkes Empfinden für Ehre und Fairness und möchte auch danach leben. Er ist offen, freimütig und hilft bereitwillig. Er ist einfühlend, kommt schnell zu einem Schluss und seine Beobachtungen treffen oft genau ins Schwarze.

 

Sie haben einen ausgleichenden Anteil an Schütze-Eigenschaften. Sie sind ein Mensch, der nach Weite und Ausdehnung strebt, aber seine Verpflichtungen im Hier und Jetzt nicht vergisst.

 

 

Der Steinbock

 

Dem Steinbock werden die Farben braun (anregend) und dunkelblau (beruhigend) zugeordnet.

 

Der Steinbock ist scharfsinnig, vernünftig, nachdenklich, klug und strahlt die unverwechselbare Kühle aus, die mit intellektueller Überlegenheit einhergeht. Er ist von Grund auf ernst und besonnen und schätzt Würde ungewöhnlich hoch ein. Er ist vorsichtig, praktisch und handelt selten ohne gebührende Überlegung. Er ist klug, sparsam und könnte sich die Annehmlichkeiten des Lebens versagen, um seine Ziele zu erreichen. Er hat Organisationstalent und einen vorsichtigen und wenn nötig, duldsamen Verstand. Er lebt bescheiden und genügsam und zeigt nicht sofort sein Mitgefühl. Sein Wesen ist kühl,  zurückhaltend und sehr verantwortungsbewusst.  Er handelt entschlossen und ausdauernd. Der Steinbock hat die Fähigkeit zur Konzentration auf das Wesentliche. Alles Übertriebene, Verschnörkelte und Verspielte ist ihm fremd, er sucht und findet Ruhe in der Beschränkung. Schwachstellen des Steinbocks sind Strenge und Ernst.

 

Sie haben einen ausgleichenden Anteil an Steinbock-Eigenschaften. Sie sind ein Mensch, der klar und realistisch sein kann, ohne sich der Welt der Gefühle zu verschließen.

 

 

Der Wassermann

 

Dem Wassermann werden die Farben gelb (anregend) und violett (beruhigend) zugeordnet.

 

Der Wassermann fühlt sich von Projekten angezogen, die mehr der großen Allgemeinheit als einem Individuum nützen. Er möchte, dass die gesamte Menschheit vorankommt. Gewöhnlich steht er in vorderster Reihe bei der Suche nach der Wahrheit. Er ist entschlossen, aufrichtig, liebt Ehre und Würde und ist sehr mitfühlend. Er ist scharfsinnig und kann hervorragend mit Fakten umgehen. Sein Gedächtnis ist verlässlich und alles, was geistiger Natur ist, gefällt ihm. Er ist jedoch ein äußerst unabhängiger Mensch und er braucht unbedingt seine persönliche Freiheit. Er hat Phantasie, ist tolerant, vielseitig interessiert und sehr originell. Er hat einen fruchtbaren Verstand und liebt Literatur, Musik, Kunst und Landschaften. Sein Wesen ist unaufdringlich, ruhig und geduldig. Für ihn ist es körperlich wie geistig erforderlich, dass er immer in Bewegung bleibt. Er besitzt die Fähigkeit, umzudenken und eine andere Perspektive einnehmen zu können. Schwachstellen des Wassermanns sind fehlende Wärme und Natürlichkeit.

 

Sie haben einen ausgleichenden Anteil an Wassermann-Stärke. Sie sind ein Mensch, der auf dem Boden der Tatsachen steht, aber dennoch offen für Neues ist.

 

 

Der Fisch

 

Den Fischen werden die Farben grün (anregend) und blau (beruhigend) zugeordnet.

 

Der Fisch ist liebevoll, heiter, gutmütig und wohltätig. Er ist anpassungsfähig, tolerant und hilfsbereit, ohne zu werten. Er beweist Geschick in kleinen Dingen, besonders da, wo er einer Sache den letzten Schliff gibt. Er ist leicht zu beeindrucken, gefühlsbetont und phantasievoll. Seine Intuition ist hochentwickelt, oft besitzt er telepathische und mediale Fähigkeiten. Er ist höflich, vertrauensvoll, liebenswert und gastfreundlich und drängt sich nicht gern in den Vordergrund. Manchmal ist er ängstlich, unentschlossen und mutlos, doch in Notfällen scheint seine Unsicherheit abzufallen und eine resolute, entschlossene und sehr tatkräftige Person kommt zum Vorschein. Er ist äußerst kreativ, liebt Musik und gute Literatur. Seine Tagträume erscheinen ihm sehr real und sind ein wichtiger Teil der in ihm vorgehenden psychischen Prozesse.

 

Sie haben einen ausgleichenden Anteil an Fische-Eigenschaften. Sie sind ein Mensch, der mitfühlend sein kann, aber in seinen Gefühlen nicht untergeht.

 

 

 

 



Farben

 

Weiß

ist die Farbe der Reinheit. Weiß symbolisiert Licht, Glaube, das Ideale, das Gute, den Anfang, das Neue, die Unschuld, die Bescheidenheit, die Wahrheit, die Klugheit, die Genauigkeit.

Rot

ist die Farbe der Leidenschaft, Energie und Lebensfreude. Die Farbe Rot verhilft zu mehr Durchsetzung und Selbstbehauptung. Rot schenkt Mut und Kraft, sich in schwierigen Situationen zu behaupten.

Orange

symbolisiert Optimismus und Lebensfreude und wirkt warm und belebend. Die Farbe Orange fordert uns auf, den Moment zu leben und etwas "fließen" zu lassen. Orange fördert Vertrauen und Lust am Leben. 

Gelb

bedeutet Leichtigkeit und bringt ein Gefühl von Schwerelosigkeit und Heiterkeit. Gelb schenkt Behaglichkeit und Wärme und hat eine ausgleichende Wirkung. Gelb verhilft  zu Klarheit, Einsicht und Verständnis.

Grün

symbolisiert Neubeginn und Wachstum. Grün fördert Harmonie und Stabilität. Grün wirkt ausgleichend und besänftigend, schenkt Hoffnung und Vertrauen und gibt Geborgenheit und Sicherheit.

Blau

repräsentiert die Ruhe, Weite und Tiefe. Blau schenkt Erholung und Entspannung. Blau hilft, Distanz zu gewinnen und das rechte Maß für die Dinge wiederzufinden. Blau ist die Farbe des Friedens.

Violett

gleicht aus, wirkt dämpfend und entspannend. Violett ist eine mystische Farbe, die mit dem Bedürfnis nach Bewusstseinserweiterung und Opferbereitschaft verbunden ist und hilft loszulassen.

Braun

gibt uns Wärme, Geborgenheit und Sicherheit in uns selbst. Braun gibt uns die Ruhe und Gelassenheit auch einmal "stehen zu bleiben", zurück zu schauen, um uns mit Zuversicht bedächtig weiter zu entwickeln.

 

 

Copyright Gabriele Pirker

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?